Wir sind

Stefan W. Ahrens

 

 

Inhaber

Gelernter Tischler u. Meister für Veranstaltungstechnik im Fachbereich Bühne / Studio.

Stefan arbeitete 12 Jahre als Gastronom in München,bevor er sich dem Film und Messebau zuwandte. 

2001 kam er nach Berlin, um die Meisterprüfung in Veranstaltungstechnik abzulegen.

Kurz darauf gründete er seine Firma WERKSTOFF Event & Dekorationsbauten.

Seitdem lebt und arbeitet er erfolgreich in Berlin

Markus W.Ahrens

 

 

Werkstattleitung

Werkstatt- und Projektleiter bei WERKSTOFF Event & Dekorationsbauten.

Nach 9 jähriger Mitarbeit bei der Saurus GmbH für Film & Messebau in München, darunter 4 Jahre als Werkstattleitung, machte sich Markus mit seiner eigenen Werkstatt selbständig.

2008 folgte er dann seinem Bruder nach Berlin, um ihn mit seinem Know How bei WERKSTOFF zu unterstützen.

Frank R.Bechstein

 

 

Verwaltung

Mit einem abgschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre hat Frank 10 Jahre praktische und theoretische Erfahrungen in einem Handwerksbetrieb gesammelt.

Seit 2016 sorgt er bei Werkstoff für die richtige Zahl am richtigen Platz.

2010 sind wir mit unserer Werkstatt in den Berliner Bezirk Weißensee umgezogen.

Dort arbeiten wir neben vielen Handwerkern und Künstlern in den historischen Gebäuden der ehemaligen Filmstudios Weißensee.

 

 

Die Gebäude der Liebermannstr. 24-28 wurden 1913 erbaut und bis 1928 als Filmstudios genutzt.

Als Filmproduktionsstätte erlangte Weißensee in der Stummfilmzeit Weltklasseniveau.

In den hier angesiedelten Studios stand Marlene Dietrich erstmals vor der Kamera und Weltbekannte Filme, wie "Das Kabinett des Dr. Caligari" oder Fritz Langs "Der Tiger von Eschnapur" entstanden hier. Fast unverändert überlebte die Atelieranlage das dritte Reich und nach jahrelanger Nutzung durch eine Großwäscherei, werden sie heute wieder als Werkstätten und Ateliers vom Atelierhaus I.d.e. GmbH vermietet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.werkstoff-berlin.de